• Unsere aktuellen Publikumsfahrten
  • Erfahren Sie mehr zum Verein Pacific 01 202
  • Aktuelle Neuigkeiten

Archiv

Dampflok-Spektakel am Gotthard

Exklusive Eisenbahn-Sonderreise ins Tessin. Fahren Sie mit vier imposanten Dampflokomotiven über die spektakuläre Gotthard-Bergstrecke. Ein einmaliges Erlebnis das man sich nicht entgehen lassen sollte! Geniessen Sie ein gemütliches Wochenende in der interessanten Kantonshauptstadt Bellinzona, idyllisch gelegen zu Füssen der drei imposanten mittelalterlichen Burgen.

Fahrtprogramm

1. Tag » Gotthard – Bellinzona
Individuelle Anreise zu einem der Einsteigebahnhöfe (siehe Fahrplan) und Fahrt in einem der zwei Dampfzüge nach Erstfeld. Die Lok 01 202 des Vereins Pacific führt einen Zug ab Lyss via Solothurn, Olten durch das Freiamt und Arth-Goldau nach Erstfeld. Ein weiterer Zug gezogen von der franko-amerikanischen Dampflok 141R1244 des Vereins Mikado fährt ab Brugg via Lenzburg, Wohlen, Rotkreuz und Arth-Goldau ebenfalls nach Erstfeld, wo die beiden Züge zusammengekoppelt werden. Während dem Befüllen der beiden Dampfloks in Erstfeld (Kohle, Wasser etc.) trifft ein deutscher Dampfsonderzug ein, gezogen von den Loks 01 150 sowie der 50 3673. Nachdem auch diese beiden Loks für die Bergfahrt vorbereitet sind, nehmen beide Züge in Doppel-Traktionen die Gotthard-Nordrampe in Angriff. In Göschenen muss für die Durchfahrt durch den Gotthardtunnel eine elektrische Lokomotive vorgespannt werden. Ein Zug wird in Göschenen Wasser nehmen und der andere in Airolo. Am Nachmittag Weiterfahrt talwärts auf der Gotthard-Südrampe wo je nach Fahrplansituation Parallelfahrten vorgesehen sind. Der Dampfzug mit den Loks 01 202 und 141R1244 der beiden Schweizer Vereine endet in Bellinzona, während der deutsche Zug nach Lugano weiterfährt. Zimmerbezug in einem Mittelklassehotel und Abend zur freien Verfügung.

2. Tag » Bellinzona oder Ausflüge
Ganzer Tag und Abend zur freien Verfügung zum Erkunden der Tessiner Kantonshauptstadt oder Möglichkeit zur Teilnahme an fakultativen Ausflügen (siehe Hinweise). Übernachtung in Bellinzona wie am Vorabend.

3. Tag » Gotthard – Heimreise
Der zweite Teil des Dampflok-Spektakels beginnt am Morgen mit dem Eintreffen in Bellinzona des deutschen Zuges, gezogen von den Loks 01 150 und 50 3673. Abfahrt Ihres Extrazuges mit der 01 202 und der 141R1244 und Fahrt über die Schleifen und Kehrtunnels der Gotthard-Südrampe. Je nach Fahrplanlage ist wiederum eine Parallelfahrt geplant. Auch auf der Rückfahrt muss für das Passieren des Gotthardtunnels eine elektrische Lokomotive vorgespannt werden mit Wasser fassen in Airolo oder Göschenen. Nach der Talfahrt über die Gotthard-Nordrampe trennen sich in Erstfeld wieder die Schienenwege der Sonderzüge und die deutsche Komposition fährt weiter über Luzern nach Deutschland. Auch Ihre Züge teilen sich hier wieder und der Mikado-Sonderzug mit der 141R1244 fährt zurück nach Brugg und die 01 202 des Vereins Pacific via Olten und Solothurn nach Lyss.

 

Links

Homepage Zermatt Rail Travel

Infos

Weitere Infos zur Fahrt
Programm Flyer "Dampflok-Spektakel am Gotthard"
Online Anmeldung