• Unsere aktuellen Publikumsfahrten
  • Erfahren Sie mehr zum Verein Pacific 01 202
  • Aktuelle Neuigkeiten

Archiv

Erlebnisreiche Dampffahrt nach Ulm

Erleben Sie eine einmalige Fahrt im Sonderzug mit der imposanten Dampflok 01 202 nach Ulm. Sie fahren auf Nebenstrecken durch das malerische Donautal und geniessen schöne Ausblicke. Ulm, ehemalige Reichsstadt und Geburtsort von Albert Einstein, liegt idyllisch an der Donau und dessen Wahrzeichen, das berühmte Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt, ragt imposant über den Dächern der Stadt. Nebst historischen Gemäuern prägen heute auch moderne Bauten wie das Stadthaus und die Kunsthalle das Stadtbild. Lassen Sie sich überraschen!

teaser bodensee

 

1. Tag » Lyss – Konstanz – Ulm

Individuelle Anreise zu einem der Einstiegsbahnhöfe (siehe Fahrplan). Die Fahrt mit der Dampflok 01 202 des Vereins Pacific führt von Lyss via Olten, Zürich, Weinfelden und über den Seerücken via Kreuzlingen nach Konstanz und weiter in Richtung Singen und Tuttlingen. Während der Fahrt durch die lieblichen Landschaften der Schwäbischen Alb – früher auch Schwäbischer Jura genannt – wird Ihnen ein Mittagessen im Speisewagen serviert. Weiterfahrt entlang der Donau, die Sie bis Rottenacker mehrmals überqueren. Am späteren Nachmittag Ankunft in Ulm und kurzer Spaziergang zum InterCity Hotel*** direkt beim Bahnhof. Freier Abend und Übernachtung.

2. Tag » Ulm / fakultativer Ausflug

Während eines geführten Stadtrundgangs erfahren Sie am Morgen Wissenswertes und Interessantes über die bewegte Geschichte der alten Reichsstadt Ulm. Strategisch ideal gelegen entwickelte sich die Stadt im Mittelalter zu einem wichtigen Handelszentrum. Von deren Wohlstand zeugt noch heute das prächtige Münster mit dem höchsten Kirchturm der Welt (161 m). Schwer verwüstet im 2. Weltkrieg wurde die Stadt wieder aufgebaut und die damals begangenen Fehler sind in den letzten Jahrzehnten mit der Errichtung fantastischer Bauwerke der modernen Architektur, wie das Stadthaus und die Kunsthalle korrigiert worden. Der restliche Tag steht zur freien Verfügung und Sie haben die Möglichkeit, an der fakultativen Extrafahrt mit Dampf nach Stuttgart teilzunehmen (siehe Kasten). Übernachtung wie am Vorabend.

3. Tag » Ulm – Friedrichshafen – Lyss

Spaziergang zum Bahnhof und Heimreise im Sonderzug mit der 01 202 im rasanten Tempo über Aulendorf und Ravensburg in Richtung Bodensee. Während der Fahrt wird Ihnen ein Mittagessen im Speisewagen serviert. Nach Friedrichshafen fahren Sie dem Bodensee entlang via Radolfzell und Singen bis nach Schaffhausen. Weiterfahrt via Eglisau und durch das Furttal nach Aarau, Olten, Biel und zum Endziel nach Lyss.


Fahrplan

Siehe Programmflyer 


Links

Homepage Zermatt Rail Travel

Infos

Weitere Infos zur Fahrt
Programm Flyer "Erlebnisreiche Dampffahrt nach Ulm"