• Unsere aktuellen Publikumsfahrten
  • Erfahren Sie mehr zum Verein Pacific 01 202
  • Aktuelle Neuigkeiten

Verein Pacific 01 202

Die Schnellzugsdampflokomotive 01 202 wurde 1936 von der Firma Henschel & Sohn in Kassel gebaut. Nach rund 3'800’000 gefahrener Kilometer wurde sie von der Deutschen Bundesbahn am 3. Januar 1975 ausser Dienstgestellt und anschliessend von Werner Bühlmann zum „Preis des alten Eisens“ gekauft. Nach der rund 18 Jahre dauernden Aufarbeitung kann die Pacific 01 202 wieder als betriebsfähige Dampflokomotive vor historischen Reisezügen eingesetzt werden. Der 1989 gegründete Verein Pacific 01 202 kümmert sich seither um alle Belange im Zusammenhang mit der Lokomotive. Das umfasst den technischen Bereich mit Unterhalts-, Pflege- und Reinigungsarbeiten von weit über 2000 Stunden jährlich und stellt das Lokomotivpersonal bei den Fahrten. Die Organisation von Reisen, die Ausbildung des Dampflokpersonals, aber auch viele weitere organisatorische Aufgaben wie die Zugbegleitung oder die Bewirtung der Salon- und Speisewagen auf der Fahrt, aber auch der Unterhalt und Ausbau von Werkstätte und Lokremise gehören zu den Aufgaben der Vereinsmitglieder. Sämtliche anfallenden Arbeiten werden von allen Mitgliedern freiwillig und unentgeltlich in der Freizeit ausgeführt. 

Die Kosten für den Unterhalt der Dampflokomotive sind aber trotzdem sehr hoch, auch müssen beispielsweise die Miete für die Lokomotivremise und Versicherungsgebühren bezahlt werden. Mit den Einnahmen aus den Publikums- und Charterfahrten können die eigentlichen Betriebskosten der Fahrten gedeckt werden. 

Woher stammt aber der Name „Verein Pacific 01 202“...? Dampflokomotiven mit der Achsanordnung 2’ C 1’ (zwei vordere Laufachsen in einem Drehgestell gefolgt von drei Triebachsen und einer Nachlaufachse) wurden in Amerika schon früh als „Pacific“bezeichnet, später wurde diese Bezeichnungauch in Europa oft verwendet. 

Mit einer Mitgliedschaft helfen Sie bei einem Jahresbeitrag von 50 Frankenmit, die Pacific 01 202 betriebsbereit zu erhalten und die finanziellen Belastungen für den Verein Pacific 01 202 mitzudecken. Als Passivmitglied erhalten Sie unseren ausführlichen Jahresbericht und werden frühzeitig über Fahrten und Aktivitäten des Vereins informiert.

Vereinsbroschüre mit den wichtigsten Informationen in Kürze

Weitere Informationen zum Verein Pacific 01 202: